Share on pinterest
Share on whatsapp

Blitzschneller Pfannkuchenauflauf

Pfannkuchenauflauf

Wenn es mal wieder schnell gehen soll.. 
Dieser Blitzschnelle Pfannkuchenauflauf ist genau das richtige, wenn es mal schnell gehen und allen schmecken soll. Hier ganz einfach mit Tomaten und Schmand, kann das Rezept auch ganz einfach mit Schafskäse oder Speck erweitert werden. 

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 Zwiebel
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • Oregano 
  • 3 Eier 
  • 200 g Mehl 
  • 200 ml Milch
  • 1 EL Butter 
  • 1 Becher Schmand 
  • Frischer Schnittlauch 
  • Pfeffer & Salz 
  • Etwas Öl

Schritt 1/4
1 Knoblauchzehe – 1 Zwiebel – 2 Dosen gehackte Tomaten – 
Oregano 

Den Knoblauch und die Zwiebel kleinhacken und in einem kleinen Topf mit Öl anschwitzen. Mit den Tomaten ablöschen und mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen. Das ganze auf kleiner Stufe einkochen lassen während der Rest zubereitet wird.

Schritt 2/4
3 Eier – 200 g Mehl – 200 ml Milch – 1 EL Butter

Eier, Butter und Milch verquirlen. Anschließend das Mehl einsieben und das ganze zu einem cremigen Teig verrühren. Kurz ruhen lassen. 

Schritt 3/4
Ofen auf 200°C vorheizen
1 Becher Schmand – Frischer Schnittlauch – Pfeffer & Salz – Etwas Öl

Eine beschichtete Pfanne aufstellen und bei mittelhoher Hitze die Pfannkuchen ausbacken (ca. 6 Stück). Den Schmand in einer Schüssel glattrühren und den kleingehackten Schnittlauch zugeben. Das ganze mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Pfannkuchen mit der Schmandcrème bestreichen und eng aufrollen. 

Schritt 4/4

Die Tomatensoße in eine gefettete Auflaufform geben. Die Pfannkuchen dritteln und in der Soße platzieren. Den restlichen Schmand klecksweise darauf verteilen und für 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen. 
Für einen Pfiff kann man das ganze noch vor dem Backen mit Fetakäse oder Speckwürfeln bestreuen.

Guten Appetit! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©Copyright Celina Fest