Share on pinterest
Share on whatsapp

Nacho Auflauf
mit frischer Salsa

Nacho Auflauf

Auch bei uns gibt es Tage an denen wir einfach mal Lust auf was ‚geiles‘ haben. Dabei kommt dann meistens sowas wie dieser Nachoauflauf bei raus. Egal ob zum Abendessen oder für einen Spieleabend mit Freunden, diese Kombination aus einer leckeren Salsa, Nachos, Avocado und Käse kommt immer super an!

Zutaten für 1 Auflaufform (2-3 Personen):

Für die Salsa:

  • 200 g geschälte Tomaten 
  • 1 Zwiebel 
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 rote Paprika 
  • 1 EL Paprikapulver 
  • etwas Cayennepfeffer 
  • Pfeffer & Salz 
  • Heller Essig 
  • 2 EL brauner Zucker

Für den Auflauf:

  • 250 g Hack
  • 100 g Cherrytomaten
  • 1 Avocado 
  • 1/2 Dose Mais 
  • 1 Becher Cremé Fraiche oder Saure Sahne
  • 200 g geriebener Käse

Schritt 1/4
1 Zwiebel – 1 Zehe Knoblauch – 200 g geschälte Tomaten – 1 rote Paprika

Zwiebel und Knoblauch kleinhacken und in einem Topf mir etwas Öl glasig anschwitzen. Die geschälten Tomaten kleinschneiden und mit in den Topf geben. Anschließend die rote Paprika zugeben und etwas köcheln lassen.

Schritt 2/4
1 EL Paprikapulver – etwas Cayennepfeffer – Pfeffer & Salz – Heller Essig – 2 EL brauner Zucker

Nun Paprikapulver, Cayennepfeffer, Pfeffer und Salz  nach Geschmack, etwas hellen Essig und den braunen Zucker hinzugeben und mit einkochen. Die Salsa bis zur gewünschten Konsistenz einkochen.

Schritt 3/4
250 g Hack – 100 g Cherrytomaten – 1 Avocado 

Das Hack in einer Pfanne mit etwas Öl krümelig anbraten. Währenddessen den Ofen auf 200°C vorheizen und die Cherrytomaten und die Avocado kleinschneiden. Die Auflaufform einfetten und mit Nachos auskleiden. 

Schritt 4/4
1/2 Dose Mais – Cremé Fraiche – 200 g geriebener Käse

Das Hack, die Tomaten und den Mais in die Salsa rühren und in die Auflaufform geben. Nun die Avocado darauf verteilen, ein paar Kleckse Creme Fraiche darauf verteilen und den Käse als Abschluss drübergeben. Das ganze ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Nun für ein paar Minuten noch den Grill des Ofens dazuschalten, bis der Käse goldbraun gebacken ist. 

Zum naschen können die Nachos nun direkt aus der Auflaufform gegessen werden oder aber auch als Mahlzeit auf Teller verteilt werden. Als Dip passt nun der Rest der Cremé Fraiche gut dazu.


19 Antworten

  1. Greetings from Carolina! I’m bored to death at work so I decided to check out your blog on my iphone during lunch break.
    I really like the knowledge you provide here and can’t wait to take a look when I get home.

    I’m shocked at how quick your blog loaded on my
    cell phone .. I’m not even using WIFI, just 3G .. Anyways,
    wonderful site!

  2. Hello just wanted to give you a quick heads up. The words in your article seem to be running
    off the screen in Opera. I’m not sure if this is a formatting issue or something
    to do with internet browser compatibility but
    I thought I’d post to let you know. The design and style look great though!
    Hope you get the issue solved soon. Cheers

  3. I absolutely love your blog.. Pleasant colors & theme.

    Did you create this website yourself? Please reply back as I’m looking to
    create my own website and would love to know where you got this from or exactly what the theme is named.
    Many thanks!

  4. We are a gaggle of volunteers and starting a new scheme in our community.
    Your website provided us with helpful info to work on.
    You have done an impressive task and our entire group will be
    grateful to you.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©Copyright Celina Fest